Außenleuchten

SLV Brick Downunder Wandeinbauleuchte E14 IP44 silbergrau
-37%
Statt 30,22 EUR
Nur 18,93 EUR
A++
SPEKTRUM
A++ bis E
A++
SPEKTRUM
A++ bis E
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
41 bis 80 (von insgesamt 637)

Eine eindrucksvolle Außenbeleuchtung wertet den Außenbereich auf

Außenlampen, die zur Architektur des Hauses passen, die mit der Landschaft harmonieren und punktuelle Akzente auf deinem Grundstück setzen, erfüllen alle Anforderungen an eine perfekte Außenbeleuchtung.

Der Weg zum Hauseingang ist gefahrlos, ohne zu Stolpern oder gar zu Stürzen erreichbar.
Die verzweifelten Versuche vor der Haustür, den richtigen Schlüssel zu finden und dann auch noch mühelos ins Schlüsselloch zu stecken, gehören der Vergangenheit an.
Garten, Terrasse und Balkon lassen sich gekonnt in Szene setzen und abends länger nutzen.
Lampen am Haus tragen neben anderen Maßnahmen zum Schutz gegen Einbruch bei.

Etwas unfein gedacht, kannst du damit deinen Nachbarn mal zeigen, wie ein schön beleuchteter Garten aussehen kann. Dabei spielt die Art der Beleuchtung keine Rolle. Ob dekorativ oder praktisch, ob dezent oder bewusst auffallend.

Bei STM-Licht.de hast du jede Menge Auswahlmöglichkeiten, die passenden Außenlampen zu finden. Allein der Zweck, den du mit diesen Beleuchtungselementen verfolgst, steht im Vordergrund. Soll dein Wohnhaus bei Dunkelheit stilistisch ansprechend angeleuchtet werden. Steht bei der Beleuchtung die Sicherheit an erster Stelle? Oder möchtest du gezielt bestimmte Bereiche auf deinem Grundstück mit Licht betonen? Für jeden Zweck sind wir dein fachkundiger Ansprechpartner.

Nachfolgend präsentieren wir dir Informationen über unsere Außenleuchten. Sie sind in Kategorien nach dem Zweck unterteilt, für den sie konzipiert sind. In den Produktbeschreibungen erfährst du beispielsweise Details hinsichtlich der Stromversorgung. Können sie durch herkömmliche 230 Volt betrieben werden oder wandelt ein Trafo den benötigten Strom in 24 Volt um? Versorgen sich Leuchten selbst durch Sonnenlicht mit Energie? Welche Modelle müssen in die Erde eingelassen oder können an die Wand vergleichsweise Decke angebracht werden?

Außerdem erklären wir dir, wo du sie am besten einsetzt, wie du Energie und Kosten sparst und was du bei der Installation beachten solltest. Für fast jede deiner Ideen gibt es in unserem Onlineshop die passende Außenbeleuchtung.

Welche Kategorien von Außenleuchten findest du bei uns?

Für den Bereich Wand und Decke:
• Wandleuchten
• Deckenleuchten

Für die Bereiche Eingang, Wege, Garten, Terrasse:
• Wegeleuchten
• Bodeneinbaustrahler
• dekorative Gartenlampen
• Paulmann Plug&Shine Gartenbeleuchtungssystem
• Solarleuchten
• Außenstrahler

Egal, für welchen Verwendungszweck im Außenbereich du Leuchten brauchst, sie sollten zumindest der Schutznorm IP44 oder höher entsprechen. Damit ist die Tauglichkeit gegen das Eindringen von Regenwasser oder Spritzwasser von Sprinklern, sowie Insekten und kleinteilige Fremdkörper gemeint.

Jede Außenlampe ist mehr oder weniger stark Wind und Wetter ausgesetzt. Deshalb entscheidet der Einsatzzweck darüber, mit welcher IP-Schutzart (Ingress Protection) einzelne Lampengruppen versehen sind. Zum Beispiel mit IP44 oder IP67. Eine Leuchte unter freiem Himmel besteht aus einem witterungsbeständigen Material und die Elektronik ist besser geschützt. Eine Lampe auf der überdachten Terrasse dagegen kommt nur wenig mit Feuchtigkeit in Berührung. Bei ihr reicht eine geringere IP-Schutzart.
Zur Information: Die erste Ziffer der IP-Schutzart geht von 0 bis 6 und steht für den Schutz vor Fremdkörpern. Die zweite Ziffer geht von 0 bis 8 und steht für den Schutz vor Feuchtigkeit. Je größer die Zahl, desto intensiver der Schutz.

Außenlampen für den Bereich Wand und Decke

Außenwandleuchten sind die wichtigste Lichtquelle für dich und deine Besucher, um sicher die Haustür zu finden. Deshalb halten wir in unserem Onlineshop eine große Auswahl an Wandleuchten für draußen bereit.

An die passende Stelle der Hauswand angebracht, strahlt sie den kompletten Eingangsbereich zur Haustür aus. So findest du zu jeder Tages- und Jahreszeit gefahrlos den Weg zum Haus.
Außenwandlampen überzeugen vor allem durch das bei der Produktion verwendete wetterbeständige Material.
Leuchtenhersteller wie McShine, SLV, Kapego, IsoLED oder Paulmann bieten dir ein umfangreiches Sortiment an Wandleuchten für draußen. Zum Teil sind sie so gestaltet, dass du sie auch als Deckenleuchten benutzt kannst. Sie werden dann zum Beispiel unter dem Vordach oder der Terrassenüberdachung montiert und beleuchten den entsprechenden Bereich von oben.
Die passenden LED-Lampen mit E27- oder E14-Fassung in unterschiedlicher Lichtfarbe kannst du bei uns bekommen.

Mit einer Außenwandleuchte auf der Terrasse lässt sich auch dieser Außenbereiche nach Einbruch der Dunkelheit vollständig nutzen. Darüber hinaus machen Wandlampen für draußen auch Treppen sicherer. In der Navigationsleiste unserer Webseite unter dem Begriff Außenleuchten findest du Lampen für draußen in vielen Formen, Materialien und Stilrichtungen.

• In modernen Formen,
• mit alphanumerisch aufklebbarer Hausnummer,
• mit schwenkbaren Leuchtkörpern,
• mit Bewegungsmelder.

Mit einer Wandleuchte im Außenbereich hast du eine dekorative Lichtquelle am Haus.

Gartenleuchten für die Bereiche Eingang, Wege, Treppen, Garten, Terrasse

Auf deinem Grundstück lassen sich mit Gartenleuchten in unterschiedlichsten Ausführungen stimmungsvolle Lichtszenen erreichen. Außenstrahler und Bodeneinbauleuchten eignen sich zum Beispiel perfekt, um Sträucher, einzelne Pflanzen oder Bäume anzustrahlen und so ihre Schönheit auch im Dunkeln zu betonen.
Alternativ bieten sich dekorative Leuchtkugeln oder andere Leuchtgegenstände an, um Lichtakzente im Garten zu setzen, sofern keine natürlichen Objekte vorhanden sind.

Eine ganz besonders attraktive Wirkung erzielen Gartenleuchten in Verbindung mit einem Brunnen oder einem Gartenteich. Mal davon abgesehen, dass diese Bereiche deines Grundstücks schon aus Gründen der Sicherheit beleuchtet sein sollten.

Aber auch, um im Dunkeln nicht durch Hindernisse zu Fall zu kommen oder im Weg stehende Gegenstände zu übersehen, ist eine komplexe Ausleuchtung von Wegen, Treppen, und dunklen Ecken erforderlich. Das lässt sich ideal durch Standleuchten und Wegeleuchten sowie dem Paulmann Plug&Shine Beleuchtungssystem erreichen. Du musst nur darauf achten, dass der Abstand zwischen niedrig angebrachten Wegeleuchten aufgrund des geringeren Abstrahlwinkels kürzer ist. Das bedeutet, du brauchst mehr Beleuchtungskörper. Standleuchten dagegen kannst du weiter auseinander positionieren.

Stufen und Treppen sind besonders heikle Orte im Dunkeln. Für sie empfiehlt sich die Installation eigenständiger Außenleuchten möglichst am oberen Ende. Dadurch ergeben sich weiche Schatten und die Stufen heben sich eindeutig voneinander ab.
Für Treppen, eingebettet in eine ein- oder zweiseitige Begrenzungen durch Wände, eignen sich perfekt Wandeinbauleuchten für außen. Die Stufen werden optimal beleuchtet, die Benutzung ist sicher und sie ergeben zudem eine schön anzusehende Lichtszene.

Hat dein Eigenheim Dachüberstände an den Hausseiten, über der Terrasse oder dem Balkon? Diese lassen sich ideal nutzen, um Spots einzubauen und die darunterliegende Fläche zu erhellen.

Falls die Terrasse einen Holzfußboden hat, lässt sich dieser wunderbar mit eingebauten Spots entlang der Bohlen an den Außenkanten einrahmen. Alternativ sorgen Spots mit Erdspießen oder Standleuchten rund um die Terrasse für ein gemütliches Ambiente.

Eine effektvolle Lichtszene erreichst du auch durch Spots mit Erdspießen in Balkonkästen oder Pflanzkübeln. Die Helligkeit reicht auf kleineren Balkonen in den meisten Fällen aus, um sich dort abends in behaglicher Atmosphäre aufzuhalten.

Hast du auf dem Balkon oder einer entlegenen Stelle auf deinem Grundstück keinen Stromanschluss, musst du nicht auf Beleuchtung verzichten. Wir führen in unserem Sortiment Solarleuchten, die sich selbst mit Energie versorgen. Sie besitzen eine Solarzelle sowie einen eingebauten Akku. Der lädt sich tagsüber durch Sonnenlicht auf und im Dunkeln speist er mit seiner Energie die Solarleuchten.

In eine gemütliche Stimmung versetzen dich auch die Elemente des Paulmann Plug&Shine Beleuchtungssystems für die unterschiedlichen Bereiche in deinem Garten. Dazu gehören die verschiedenartigen Leuchten ebenso wie Lichterketten und die beliebten LED-Leuchtstreifen.

Die Gartenbeleuchtung auf deinem Grundstück solltest du allerdings mit Augenmaß einsetzen. Es ist nicht sinnvoll, jeden Bereich deines Anwesens komplett auszuleuchten. Das stört vermutlich nicht nur die Nachbarschaft. Es führt wahrscheinlich auch zu unnötigem Ärger und Streit. Vor allem nimmst du dir dadurch selbst die attraktive Abwechselung zwischen hell beleuchteten und dunklen Blickfeldern rings herum um dein Wohnhaus.

Außenlampen findest du bei uns in diversen Ausführungen

Die Auswahl an Leuchten für den Außenbereich ist übergroß. Ähnlich wie im Innenbereich kannst du zwischen unterschiedlichen Lampenformen, Zweck, Material, Farbe und zu verwendenden Leuchtmitteln wählen. Allein die hervorragende Qualität der Verarbeitung garantiert dabei die zuverlässige Funktion über einen langen Zeitraum unter freiem Himmel. Wetterbeständige Werkstoffe und wasserundurchlässige Konstruktionen machen die Leuchten zu idealen Lichtquellen im Eingangsbereich und im Garten. Bei Verwendung einer Hausnummernleuchte im Vorgarten erfüllst du auch die in vielen Kommunen geltenden Pflicht, deine Hausnummer zu beleuchten.

Unser Online-Angebot beinhaltet die gesamte Bandbreite an Lampenmodellen vom klassischen Stil bis hin zu LED-Leuchten im modernen Design. Sie sind eckig, rund, oval, aus Aluminium, aus Kunststoff oder Edelstahl. In unserem Lampensortiment ist für jeden Geschmack die passende Außenlampe dabei.

Gesetzliche Eigentümerpflichten für Außenleuchten

Alle Immobilieneigentümer müssen gewährleisten, dass berechtigte Besucher wie Briefträger, Paketzusteller, Lieferanten und Gäste ein Grundstück sicher betreten und sich darauf bewegen können. Diese sogenannte Verkehrssicherungspflicht kannst du neben anderen Maßnahmen, in der Dämmerung und bei Dunkelheit nur durch eine ausreichende Außenbeleuchtung gewährleisten. Fehlt eine entsprechende Ausleuchtung von Wegen und Zufahrten haftest du als Eigentümer der Immobilie bei Unfällen. Allerdings besteht aber keine Pflicht, die Leuchten ständig eingeschaltet zu haben. Es reicht, wenn ein Besucher sie per separaten oder eingebauten Bewegungsmelder aktiviert. Die Beleuchtung muss aber dauerhaft betriebsbereit sein und so lange Licht spenden, bis der Hauseingang erreicht ist.

Strom sparen bei Leuchten im Außenbereich

Außenlampen sind fast täglich im Einsatz. Im Frühjahr und Sommer etwas weniger, im Herbst und Winter dafür umso mehr. Das wirkt sich zwangsläufig im Laufe der Zeit auf deine Stromkosten aus. Damit die Lampen auf deinem Grundstück zu keiner großen finanziellen Mehrbelastung werden, raten wir dir, auf folgende Aspekte zu achten.
  • Bei einer Vielzahl von Produkten in unserem Onlineshop findest du in der jeweiligen Beschreibung einen Hinweis auf die Energieeffizienzklasse. Das ist eine Angabe für den Stromverbrauch elektrischer Geräte bei voller Leistung. Die Kennzeichnungen gehen von „A++“ bis „E“, wobei die Bezeichnung „A++“ den geringsten Verbrauch bedeutet. In unserem Produktangebot bewegen sich die meisten Modelle im Bereich A bis A++. Mit diesen Leuchten für den Außenbereich hast du in jedem Fall erheblich geringere Stromkosten.
  • Optional hilft dir auch eine automatische Steuerung beim Strom sparen. Schaltet sich die Beleuchtung auf deinem Grundstück über Sensoren ein, leuchten die Lampen nur, wenn der Bewegungsmelder aktiviert wird. Das ist die ideale Lösung für Wege und Außenbereiche, die nicht permanent erleuchtet sein müssen.
  • Bei einem Teil unserer Gartenlampen sind im Lieferumfang bereits LED-Lampen als Leuchtmittel enthalten. Diese zukunftsweisende Lichttechnologie braucht nur eine sehr geringe Wattleistung, überzeugt durch eine überdurchschnittlich lange Lebensdauer und verfügt über eine sehr gute Energieeffizienzklasse. Die Leuchtmittel sind in der Anschaffung zwar etwas teurer, im Endergebnis aber unterstützen sie die Bemühungen, Energie zu sparen.
Im Lieferumfang einiger Lampen für draußen sind keine Leuchtmittel enthalten. Du findest sie stattdessen in großer Auswahl als LED oder haushaltsübliche Glühlampe bei uns im Onlineshop. Sie haben eine E27- oder E14-Fassung, sind in unterschiedlicher Lichtfarbe zu bekommen und du kannst sie zusammen mit der gewünschten Leuchte bestellen.

Außenbeleuchtung richtig planen

Sofern möglich, empfiehlt es sich, bereits beim Hausbau und dem Entwurf der Gartenanlage, die Beleuchtungsobjekte für draußen mit einzuplanen.
  • Nachdem feststeht, zu welchem Zweck Beleuchtungsobjekte dienen sollen, werden die Einsatzorte bestimmt.
  • Zur Verkehrssicherheit dienen Wege- und Standlampen entlang der Einfahrt, dem Weg zum Hauseingang und in der Nähe aller Treppen im Außenbereich.
  • Willst du die Terrasse und den Garten auch im Dunkeln nutzen sowie schwer einsehbare Bereiche auf dem Grundstück mit Licht versehen sind Spots, LED-Streifen, Wandlampen, Bodeneinbauleuchten und Spots die geeigneten Lichtquellen.
  • Um es Einbrechern so schwer wie möglich zu machen, plane nicht nur neben dem Hauseingang Wandlampen, Deckenleuchten oder Spots, sondern auch nahe allen anderen Zugängen zum Haus.
Bei der Montage und Ausrichtung der Lichtkegel achte darauf, dass weder Besucher noch die Nachbarschaft, Verkehrsteilnehmer oder du selbst mit deinen Angehörigen geblendet wirst.