Spiegelleuchten

Paulmann 79716 LED Spiegelleuchte Mizar IP44 10,5W Chrom/Weiß
66,93 EUR
A+
SPEKTRUM
A++ bis E
A+
SPEKTRUM
A++ bis E
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Paulmann 79714 LED Spiegelleuchte Quasar IP44 7,5W 440mm Chrom/Weiß
60,25 EUR
A+
SPEKTRUM
A++ bis E
A+
SPEKTRUM
A++ bis E
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
SLV L-Line 60 LED Wand- und Deckenleuchte IP44 3000K 820lm weiß
-34%
Die mit einem warmweißen LED Modul bestückte L-LINE 60 Wandleuchte ist dank der hohen LED Leistung die ultimative LED-Lösung für eine primäre Raumausleuchtung. Die schlichte und elegant wirkende L-LINE LED ist in den Farbausführungen weiß, silber und grau erhältlich.
Statt 214,41 EUR
Nur 139,90 EUR
A+
SPEKTRUM
A++ bis E
A+
SPEKTRUM
A++ bis E
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 40 (von insgesamt 55)

Die geeignete Spiegelleuchte entdecken

Spiegelleuchten werden im privaten Bereich meistens im Badezimmer, Gäste-WC und im Flur benutzt. Gewerblich kommen sie zum Beispiel beim Friseur und in Künstlergarderoben zum Einsatz. Diese besondere Form der Wandleuchte sorgt in den genannten Räumlichkeiten für die richtigen Lichtverhältnisse vor dem Spiegel. Zum Schminken oder Rasieren brauchst du eine Beleuchtung, die möglichst dem Tageslicht nahekommt. Ein neutralweißes Licht ist deshalb bei diesen Handlungen eine bessere Wahl als warmweißes Licht.

Am besten sind die Leuchten rechts und links neben dem Spiegel angebracht. Das verhindert Schattenbildung und du siehst beim Rasieren und bei der Kosmetik das exakte Ergebnis. Tabus für die Lampeninstallation sind Deckenleuchten über dem Spiegel sowie das Hineinleuchten in den Spiegel. Hier bei STM-Licht bieten wir dir die Wahl zwischen Wandleuchten und Klemmleuchten. Du bekommst die verschiedenen Ausführungen zur Montage neben oder oberhalb des Spiegels. Egal wofür du dich entscheidest, wichtig ist nur die gleichmäßige Ausleuchtung dieses Platzes im Raum.

Einige unserer Spiegellampen sind dimmbar. Das ist insofern praktisch, als du morgens ein helleres Licht brauchst, um wach zu werden und dich schön für den Tag zu machen. Abends vor dem Schlafengehen reicht ein etwas dunklerer Lichtschein. Vielfach hat sich das Badezimmer heutzutage zu einem echten Wellnesstempel mit stimmungsvollem Beleuchtungskonzept entwickelt. Deshalb erhältst du in dieser Kategorie nur Leuchten der renommierten Hersteller Paulmann und SLV, die für ihr Design und ihre Qualität bekannt sind.

Verschiedene Arten von Wandlampen

Neben Spiegeln mit integrierten Lampen findest du bei STM-Licht weitere Optionen für optimale Sichtverhältnisse vor dem Spiegel. Wandleuchten fügen sich perfekt in das Beleuchtungskonzept eines Badezimmers ein. Abgesehen von einigen ausgesprochen formschönen Exemplaren ist ihr Design meistens eher schlicht und unauffällig. Das trifft auf die Beleuchtung von Badezimmerspiegeln ebenso zu wie auf Spiegel im Schlafzimmer oder im Flur. Zudem lässt sich der Spiegel selbst zum Anklemmen von Lampen benutzen.

Wandleuchten für die Spiegelbeleuchtung
Längliche Leuchten, die rechts und links im selben Abstand einen Spiegel einrahmen, eignen sich hervorragend für eine vollständige Ausleuchtung. Sie sollten sich in der Lichtfarbe mithilfe einer WhiteSwitch-Funktion nach Bedürfnis und Stimmung einstellen lassen: Tageslichtweiß – Wake up! Neutralweiß – Make-up! Warmweiß – Relax! In diesem Zusammenhang haben auch die Farbtöne von Fliesen und Wände einen großen Einfluss. Helle Flächen schlucken Licht erheblich weniger als dunkle.

Klemmleuchten für die direkte Spiegelbeleuchtung
Einen geringen Aufwand verursachen Klemmleuchten, die sich oben am Spiegel festklemmen lassen. Der schlanke Leuchtenhals ist in zahlreiche Richtungen verstellbar. So findest du sicher eine Position, in der alles ohne Blendung erkennbar ist.

LED-Spiegelleuchten
LEDs verbrauchen erheblich weniger Energie als andere Leuchtmittel, wodurch du deine Stromrechnung erheblich reduzieren kannst. Ferner überzeugen sie durch lange Haltbarkeit von zigtausenden von Stunden. Ein weiterer Vorteil ist ihre zuverlässige und präzise Funktion ohne Verzögerung oder Flackern bis zum Erreichen der maximalen Lichtstärke.

Eine Spiegellampe korrekt anbringen

Hast du dich im Badezimmerlicht geschminkt und stellst bei Tageslicht fest, du hast doch zu stark aufgetragen?
Deine vermeintlich perfekte Rasur vor dem Spiegel ist bei Tageslicht betrachtet leider doch nicht sauber gelungen?
Dann weißt du jetzt, deine Spiegelbeleuchtung ist verbesserungswürdig, oder? Du brauchst ein verändertes Beleuchtungskonzept, in dem der Spiegel gleichmäßig ausgeleuchtet ist. Eine zentrale Leuchte über dem Spiegel ist gut, zwei Leuchten an den Seiten sind besser. Satiniertes Glas bietet sich als Material für die Leuchten an. Es ist auch eine Lampe mit Blende möglich, die das Licht auf den Spiegel richtet. Mehr Flexibilität bieten schwenkbare Spiegelbeleuchtungen.

Bedient werden die Wandlampen je nach Modell mit einem Schalter an der Lampe selbst oder über einen Wandschalter. Die Montage erfolgt in der Regel bei allen Modellen durch das Bohren von Löchern und Festschrauben an der Wand. Das Bad wird beim Duschen und Baden eingenebelt. Kinder planschen und spritzen mit Wasser. Deshalb gelten für Lampen und deren Installation in Nassräumen besondere Schutzarten. Die Schutzart ist von der Entfernung zwischen Dusche und Leuchte abhängig. Direkt über Dusche und Wanne gilt die Schutzart IP65. Mit steigendem Abstand zu den direkten Nassbereichen reichen Leuchten mit der Bezeichnung IP44.

Eigenschaften der Leuchten über dem Spiegel

Wie breit darf die Leuchte sein?
Verbreitet deine Leuchte indirektes Licht, das nach unten oder auch nach oben und unten strahlt, darf die Leuchte über dem Spiegel so breit sein wie der Spiegel selbst – aber nicht breiter. Dank der weitläufigen Lichtstreuung ist dadurch der gesamte Spiegelbereich optimal ausgeleuchtet. Spiegellampen, die in den Raum hineinscheinen, können kleiner sein. Bei deiner Wahl spielen auch das gewünschte Design und der persönliche Geschmack eine Rolle.

Welche Lichtfarbe ist im Badezimmer besser - warmweiß oder universalweiß?
Das kommt darauf an, ob du dich gerade stylst oder entspannt im Schaumbad rekelst. Nach dem Aufstehen am Morgen empfehlen wir ein universalweißes, sachliches Licht zwischen 3.300 Kelvin und 5.300 Kelvin. Zum Zähne putzen vor dem Schlafengehen ist ein warmweißes Licht unter 3.300 Kelvin wohltuender, um die Bettschwere zu erhalten.

Wie viel Lumen oder Watt sind passend für eine Badbeleuchtung?
Vorab: Watt beschreibt den Energieverbrauch einer Lampe, Lumen den Lichtstrom. Insofern ist Lumen entscheidend, wenn du die Helligkeit von Leuchtmitteln vergleichst. Wie hell deine Badbeleuchtung sein soll, ist reine Geschmackssache. Tipps für konkrete Aussagen erhältst du in einem persönlichen Gespräch durch unsere Fachberatung. Wenn du eine Spiegelleuchte suchst, bist du hier bei STM-Licht genau richtig. Wir führen zahlreiche Wandlampen und wünschen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen.